Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Messa da Requiem: Glanzpunkt der Kirchenmusik in St. Georg

Messa da Requiem
21.05.2012

Glanzpunkt der Kirchenmusik in St. Georg

Ein hervorragendes Solistenquartett prägte die Aufführung von Giuseppe Verdis „Messa da Requiem“ in der Nördlinger Kirche St. Georg (von links): Evgenija Grekova (Sopran), Anna Haase von Brincken (Mezzosopran), Alexander Efanov (Tenor) und Michail Nikiforov (Bass).
4 Bilder
Ein hervorragendes Solistenquartett prägte die Aufführung von Giuseppe Verdis „Messa da Requiem“ in der Nördlinger Kirche St. Georg (von links): Evgenija Grekova (Sopran), Anna Haase von Brincken (Mezzosopran), Alexander Efanov (Tenor) und Michail Nikiforov (Bass).
Foto: Ernst Mayer

Das Werk von Guiseppe Verdi wurde in Nördlingen vor allem von den vier hervorragenden Solisten geprägt

Von Ernst Mayer

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.