1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Möttingen: Mann verwickelt zwei Fahrzeuge in Unfall 

Möttingen

08.08.2019

Möttingen: Mann verwickelt zwei Fahrzeuge in Unfall 

Die Polizei Nördlingen hat den Unfall aufgenommen.
Bild: Jan-Luc Treumann (Symbolbild)

In Möttingen hat ein Mann einen Unfall verursacht. Der Fahrer stieß mit einem Lkw zusammen und kam dann auf die Gegenfahrspur.

Ein Autofahrer hat am Mittwochvormittag in Möttingen einen Unfall verursacht. Der 83-Jährige unterschätzte nach Polizeiangaben die Geschwindigkeit eines herannahenden Lkw. Der 33-jährige Lkw-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und touchierte den Pkw des Rentners vorne links.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Dabei geriet das Auto auf die Gegenfahrspur und stieß dort mit dem Wagen eines 70-Jährigen zusammen. Alle beteiligten Fahrer blieben unverletzt. Am Pkw des 83-jährigen Mannes entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, insgesamt wird der Schaden auf etwa 12000 Euro geschätzt. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren