Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Möttingen: Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 25 bei Möttingen

Möttingen
03.08.2021

Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 25 bei Möttingen

Schwerer Unfall am Dienstagabend auf der Bundesstraße 25 bei Möttingen: Zwei Personen wurden schwer, eine weitere mittelschwer verletzt.
Foto: Dieter Mack

Zwei Personen schwer verletzt, eine weitere mittelschwer. Bundesstraße war für rund zwei Stunden gesperrt.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag gegen 17.15 Uhr auf der Bundestraße 25 kurz vor Möttingen. Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer war von Harburg in Richtung Möttingen unterwegs. Kurz vor Möttingen geriet er aus bislang ungeklärter Ursache plötzlich nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 57-Jährigen zusammen, in dem noch dessen 54-jährige Ehefrau saß. Diese wurde bei dem Zusammenstoß im Pkw eingeklemmt und musste mittels Rettungsschere von der Feuerwehr befreit werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.