Newsticker

US-Regierung rudert zurück: Ausländische Studenten dürfen trotz Corona-Semester bleiben
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Motorradunfall zwischen Mönchsdeggingen und Merzingen

Mönchsdeggingen

02.06.2020

Motorradunfall zwischen Mönchsdeggingen und Merzingen

Die Nördlinger Polizei rückte zu einem Unfall bei Mönchsdeggingen aus. (Symbolbild)
Bild: Ralf Lienert

Ein junger Motorradfahrer will auf der Kreisstraße DON9 nach rechts Richtung Merzingen abbiegen, als ihn Gegenstände auf der Straße zu Fall bringen.

Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend zwischen Mönchsdeggingen und Merzingen gestürzt, als er nach rechts auf die Kreisstraße nach Merzingen abbiegen wollte. Nach Angaben der Polizei sollen im Abzweigungsbereich Materialreste gelegen sein, die zum Aufbringen der Fahrbahnmarkierung dienten. Das Material führte jedoch dazu, dass der Motorradfahrer beim Abbiegen darauf ausrutschte und stürzte.

Der Fahrer wurde bei dem Sturz zum Glück nicht verletzt, allerdings erlitt das Fahrzeug einen Sachschaden von rund 1000 Euro, wie die Polizei schätzt. RN

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren