Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nachbar beleidigt und bedroht Polizisten

Oettingen

09.10.2017

Nachbar beleidigt und bedroht Polizisten

Ein 34-Jähriger rastet in einem Mehrfamilienhaus in Oettingen aus. (Symbolbild)
Bild: Alexander Kaya

In einem Mehrfamilienhaus in Oettingen rastete ein 34-Jähriger aus. Polizisten stellten sogar den Strom in der Wohnung ab. Bei der Überprüfung folgte die nächste Überraschung.

Ein 34-Jähriger ist am Sonntagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus in Oettingen ausgerastet. Nach Angaben der Polizei hat er zunächst einen 56-jährigen Bewohner des Hauses im Treppenhaus beleidigt und bedroht. Außerdem würde er sehr laut Musik hören, weswegen der 56-Jährige die Polizei rief.

Bei der Überprüfung zeigte sich der 34-Jährige sehr aggressiv und uneinsichtig, so weigerte er sich, seine Personalien anzugeben und stellte auch die Musik nicht leiser. Mehrfach wiederholte er seine Drohungen gegen den 56-Jährigen und beleidigte anschließend die Polizisten. Um die Situation zu besänftigen, musste der Strom in der Wohnung abgestellt werden.

Der 34-Jährige wollte sich aber nicht beruhigen und wurde deshalb in Gewahrsam genommen. Bei der Überprüfung des alkoholisierten Mannes wurde festgestellt, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorliegt. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren