Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nachbarschaftsstreit in Baldingen wegen zu lauter Musik

Nördlingen

26.11.2020

Nachbarschaftsstreit in Baldingen wegen zu lauter Musik

Die Polizei wurde am Mittwoch wegen einer Ruhestörung nach Baldingen gerufen. 
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Eine Frau beschwert sich in der Mittwochnacht bei der Polizei, dass ihr 24-jähriger Nachbar zu laut Musik hört. Welche Konsequenzen dem Mann nun drohen.

Bei der Nördlinger Polizei ist am Mittwoch gegen 23.50 Uhr eine Meldung wegen Ruhestörung eingegangen. Eine Frau aus Baldingen rief bei den Beamten an und beschwerte sich über ihren Nachbarn. Der 24-Jährige hörte nach Polizeiangaben sehr laut Musik, die die Beamten bereits auf der Straße wahrnehmen konnten. Außerdem reagierte der Mann erst spät auf das Klingeln und Klopfen der Polizisten. Letztlich konnte die Ruhe jedoch wieder hergestellt werden. Der junge Mann erhält nun eine Anzeige wegen Ruhestörung. RN

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren