Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nächtliche Jogger in Nördlingen missachten Ausgangssperre

Nördlingen

18.12.2020

Nächtliche Jogger in Nördlingen missachten Ausgangssperre

In Nördlingen haben Menschen gegen die Ausgangsperre verstoßen und gaben unter anderem an, beim Joggen zu sein.
Bild: Peter Fastl (Symbolbild)

In der vergangenen Nacht haben mehrere Personen in Nördlingen gegen die Ausgangssperre verstoßen. Darunter waren nicht nur angebliche Jogger.

Mehrere Personen haben sich in der Nacht auf Freitag nicht an die derzeit bestehende nächtliche Ausgangssperre gehalten. So trafen die Beamten nach 23 Uhr auf einen 17-jährigen Fahrradfahrer, der im Streit mit seiner Freundin angeblich das Haus verlassen musste, wie es im Polizeibericht heißt.

Kurz vor Mitternacht sei ein Autofahrer kontrolliert worden, der keinen unaufschiebbaren Grund für seine nächtliche Tour nennen konnte. Zwei Personen waren gegen 1 Uhr im öffentlichen Raum noch anzutreffen, die sich kurzerhand sogar als Jogger ausgaben. In allen Fällen handelte es sich nach Polizeiangaben nicht um triftige Gründe, sich außerhalb einer Wohnung aufzuhalten.

Bereits am Nachmittag sei eine patrouillierende Streife nach eigenen Angaben auf einen offensichtlich unbelehrbaren Mann in der Nördlinger Fußgängerzone getroffen. Gegenüber den Polizisten äußerte der Mann, er halte es nicht für notwendig, eine Maske zu tragen. Auch hier nahmen die Polizisten eine Anzeige auf. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren