Newsticker
Gesundheitsminister Spahn schlägt Ende der Impf-Priorisierung ab 7. Juni vor
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Neuhof plant wieder Genmais-Anbau

03.02.2009

Neuhof plant wieder Genmais-Anbau

Kaisheim (wwi/pm) - Auf den Flächen des staatlichen Versuchsguts Neuhof bei Kaisheim soll offenbar auch heuer Genmais wachsen. Die Staatsregierung hat in dieser Woche den Anbau von Genmais MON 810 auf einem 3000 Quadratmeter großen Areal angemeldet. Dies teilt die Landtagsabgeordnete Christine Kamm (Grüne) mit.

Der Genmais-Anbau zu Versuchszwecken auf Kaisheimer Flur sorgte 2008 für Wirbel. Grünen-Gemeinderat und Hobbyimker Karlheinz Bablok steht seit geraumer Zeit in einer juristischen Auseinandersetzung mit dem Freistaat. Im Vorjahr sahen sich Bablok und Imker-Kollegen aus Kaisheim und Gunzenheim gezwungen, ihre Bienen während der Genmais-Blüte aus den heimischen Gefilden abzuziehen. Grund: In den Honig könnte genverseuchter Pollen gelangen. Dann dürfte - so ein Gerichtsurteil - der Honig selbst bei geringsten Spuren nicht mehr in Umlauf gebracht werden. In einer Protestaktion schickten die Imker ihre Insekten für einige Wochen ins "Asyl" nach München und Umgebung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren