Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: 2500 Besucher besichtigen Landratsamt im Bahnhofsgebäude Nördlingen

Nördlingen
03.03.2020

2500 Besucher besichtigen Landratsamt im Bahnhofsgebäude Nördlingen

Viele Besucher haben sich am Sonntagnachmittag das renovierte Bahnhofsgebäude in Nördlingen angeschaut, in dem künftig das Landratsamt seine Dienststelle hat.
Foto: Philipp Wehrmann

Am Sonntagnachmittag besichtigen viele Interessierte die neue Dienststelle des Landratsamt Donau-Ries im Nördlinger Bahnhofsgebäude.

Mit großem Interesse haben die Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des Tags der offenen Tür die neuen Räumlichkeiten des Landratsamts in Nördlingen besucht. 2500 Gästen haben das Gebäude am Sonntag laut dem Landratsamt besichtigt. Im neuen Amtsgebäude „Landratsamt im Bahnhof“ präsentierten die Mitarbeiter die einzelnen Fachbereiche. Auch Landrat Stefan Rößle war vor Ort um mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Viele Gäste erkundigten sich bei den Mitarbeitern nach deren Tätigkeits- und Zuständigkeitsbereich: die Bereiche Geopark Ries etwa , das Jugendamt sowie Gesundheitsamt und die Verkehrsbehörde standen für Fragen und Anmerkungen zur Verfügung. Außerdem haben die Fachbereiche mit der Herstellung von Namens-Button beispielsweise ein vielseitiges Kinderprogramm geboten. Neben einem Glücksrad, wurde in der Zulassungsstelle darüber hinaus ein Reaktionstest mit einer sogenannten „Rauschbrille“ für die Gäste erfahrbar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.