Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Nördlingen: 500 Jahre Reinheitsgebot

Nördlingen
20.05.2016

500 Jahre Reinheitsgebot

In einer Vitrine werden Flaschen von Nördlinger Brauereien ausgestellt.
4 Bilder
In einer Vitrine werden Flaschen von Nördlinger Brauereien ausgestellt.

Die Sonderausstellung im Nördlinger Stadtmuseum zeigt lokale Brauereien und Wirtshäuser, doch ein Thema wurde ausgelassen. Zum Internationalen Museumstag ist einiges geboten.

Im Zentrum des Ausstellungsraums stehen mehrere Vitrinen, in denen die ehemaligen und teils noch bestehenden Wirtshäuser vorgestellt werden. Neben der Lage in der Stadt werden Fotos und Informationen zu den Gebäuden gezeigt – eine Leihgabe eines Sammlers. Auf einer interaktiven Gasthauskarte auf der Internetseite des Stadtmuseums werden weitere Informationen zur Verfügung gestellt. Über den Vitrinen hängen alte Wirtshausaushänger und -schilder: ein Kamel des Wirtshaus „Zum Kamel“, dem heutigen „Sixenbräustüble“, ein Lamm vom „Goldenen Lamm“ oder ein roter Hahn vom „Roten Hahn“. Wirtshausnamen waren schon immer symbolträchtig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.