Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen/Augsburg: Aus Eifersucht Messer gezückt

Nördlingen/Augsburg
23.08.2018

Aus Eifersucht Messer gezückt

Feature Symbol Amtsgericht Landgericht Gericht Augsburg Justizzentrum Justiz Richter Sitzungssaal
Foto: Jakob Stadler

Ehemalige Freunde treffen sich als Opfer und Täter vor dem Augsburger Landgericht wieder, einer von ihnen muss sich wegen des Vorwurfs des versuchten Totschlags verantworten. Ein emotionaler Prozessauftakt.

Wollte ein Mann aus Nördlingen einen Bekannten aus dem Ries im Mai 2015 vor einer Kneipe erstechen oder ist ein Streit wegen einer Frau schlichtweg aus dem Ruder gelaufen? Vor dem Augsburger Landgericht ist am Donnerstag der Prozess gegen einen heute 27-jährigen Nördlinger gestartet. Er soll nach einem Gerangel vor einer Kneipe in seiner Heimatstadt mit einem Taschenmesser auf seinen Freund losgegangen sein. Die Staatsanwaltschaft wirft dem jungen Mann wegen körperlicher Misshandlung mit einem gefährlichen Werkzeug versuchten Totschlag vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.