Newsticker
Söder: Müssen auf Dauer über "Sonderoptionen" für Geimpfte reden
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: Frau verlässt Wohnung und lässt den Herd an

Nördlingen

25.01.2019

Nördlingen: Frau verlässt Wohnung und lässt den Herd an

Die Feuerwehr musste anrücken, da eine 70-Jährige den Herd nicht ausschaltete.
Bild: Alexander Kaya

Ein Kochtopf stand auf dem Herd und daneben lag ein Putzlappen. Beides fing an zu kokeln. Eine Anwohnerin rief die Feuerwehr.

Ein angelassener Herd, ein Kochtopf und ein Putzlappen hätten am Donnerstagnachmittag fatale Folgen im Birkenweg in Nördlingen haben können. Nach Angaben der Polizei hatte eine 70-jährige Frau ihre Wohnung verlassen und vergaß, den Herd auszuschalten. Aufgrund der Hitze fingen die Kochutensilien an zu kokeln. Der Rauchmelder löste aus und eine Anwohnerin verständigte die Feuerwehr. Nachdem die Feuerwehr die Wohnungstüre öffnete, konnte verhindert werden, dass die Sachen in Flammen aufgehen. Letztlich brannte nur ein Lappen ab. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren