Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: Nördlinger Künstler gab seinen Bildern keine Titel

Nördlingen
14.09.2021

Nördlinger Künstler gab seinen Bildern keine Titel

Das Bild zeigt Hans-Jürgen Kintrup beim geselligen Beisammensein anlässlich der Vernissage seiner Ausstellung in Pfarrkirchen im Mai 2011.
Foto: Lutz Peters

Plus Hans-Jürgen Kintrup baute den Schatten eines Baumes in ein Bild mit ein. Seine Werke haben keine Titel – so soll der Betrachter nicht beeinflusst werden.

Hans-Jürgen Kintrup war auf vielfältige Weise als Künstler in Nördlingen tätig. 1945 kam er in Waldmünchen zur Welt. Das Studium an der Akademie der Künste in München (unterbrochen durch ein Praktikum in Istanbul) schloss er 1971 mit dem Diplom ab. 1972 bestand er das Zweite Staatsexamen und war fortan als Gymnasiallehrer im Fach Kunsterziehung zunächst unter anderem in Mailand, ab 1985 am Nördlinger Theodor-Heuss-Gymnasium tätig. Er war neben seiner Lehrtätigkeit als freier Künstler tätig, vornehmlich in großen Formaten und kräftigen Farben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.