Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Nördlingen: Parken auf dem Brauerei-Gelände

Nördlingen
17.05.2016

Parken auf dem Brauerei-Gelände

Auf einem Teil des Geländes der Ankerbrauerei in Nördlingen sollen nun 50 Parkplätze entstehen. Was mit dem Rest passiert, muss noch geklärt werden.
Foto: Jan Kandzora

Dass Ankerbräu bald dicht macht, steht schon länger fest. Was aus dem Areal des Unternehmens wird, war bislang unklar. Nun kündigt Geschäftsführer Sebastian Haag an, dass dort künftig etwa 50 Parkplätze entstehen.

Mann hat ein Anliegen, dazu schaut er an diesem Vormittag sogar persönlich in der Brauerei in der Ankergasse vorbei. Ob es noch Kellerpils gebe? Eine gute Frage. Denn zwar arbeiten noch knapp eine Handvoll Menschen in der Ankerbrauerei, aber die sind vor allem da, um aufzuräumen. Bier gebraut wird hier nicht mehr, der Getränkemarkt ist bereits leer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.