Newsticker
EU-Staaten erwägen neue Reiseauflagen in der Corona-Krise
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: Seniorin setzt sich gegen Betrugsversuch resolut zur Wehr

08.07.2020

Nördlingen: Seniorin setzt sich gegen Betrugsversuch resolut zur Wehr

Mit einem Betrugsversuch musste sich die Nördlinger Polizei beschäftigen.
Bild: Jan-Luc Treumann

84-Jähriger verweist Gauner-Duo aus der Wohnung. Was die Polizei in solchen Fällen rät.

Nichts Gutes im Sinn hatten am Dienstagnachmittag nach Polizeiangaben zwei Männer in der Augsburger Straße. Unter einem Vorwand, aufgrund derzeitiger Bauarbeiten das Warmwasser überprüfen zu wollen, verschaffte sich zunächst eine Person Zutritt zur Wohnung einer 84-jährigen Frau.

Als kurze Zeit später ein weiterer Mann plötzlich im Flur auftauchte, reagierte die Dame richtig und verwies die Unbekannten der Wohnung. Nach ersten Erkenntnissen blieben die mutmaßlichen Betrüger diesmal ohne Erfolg. Die Polizei warnt jedoch vor derartigen Betrugsmaschen; gerade ältere Menschen seien hiervon immer wieder betroffen. Auch unter Ausnutzung der Verunsicherung und Angst vor dem Coronavirus würden neue Betrugsideen auftauchen. Hinweise, so die Polizei, finde man im Internet unter www.polizei-beratung.de/corona-straftaten. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren