Newsticker
SPD, Grüne und FDP gehen harmonisch in Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: Verkehrserzieher bei der Polizei Nördlingen: Heiner Berger brachte Kindern sogar das Radfahren bei

Nördlingen
28.11.2020

Verkehrserzieher bei der Polizei Nördlingen: Heiner Berger brachte Kindern sogar das Radfahren bei

Heiner Berger von der Polizei Nördlingen geht in den Ruhestand. In seiner Funktion als Verkehrserzieher hat er mit Kindern und Jugendlichen fast aller Altersgruppen zu tun gehabt.
Foto: Jan-Luc Treumann

Plus Heiner Berger hört mit der Betreuung von jungen Menschen als Polizist auf, macht aber auf andere Art weiter. Mit den Kindern tauscht er sogar Panini-Bilder.

Langweilig wird dem Polizisten Heiner Berger wohl nicht, wenn er ab diesem Wochenende in den Ruhestand geht. Der 60-Jährige kocht gerne und freut sich auf Reisen nach der Corona-Zeit. Schließlich ist ihm auch nicht langweilig geworden, als er vor zwölf Jahren die Verkehrserziehung übernahm und somit kaum noch im regulären Streifendienst zum Einsatz kam. Von fehlender Spannung keine Rede: „Ich habe es nicht so empfunden, dass ich das im Nachhinein vermisse.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.