1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Notaufnahme: 31-Jähriger droht Arzt mit dem Tod

Nördlingen

22.10.2019

Notaufnahme: 31-Jähriger droht Arzt mit dem Tod

Im Nördlinger Krankenhaus hat ein Mann einen Arzt bedroht.
Bild: Mörzl (Archiv)

Ein Mann hat in der Notaufnahme des Nördlinger Krankenhauses einen Arzt bedroht. Die Polizei musste den 31-Jährigen in Sicherheitsgewahrsam nehmen.

Ein 31-Jähriger hat am Montag gegen 23.30 Uhr die Notaufnahme des Nördlinger Krankenhauses betreten. Er verlangte nach Angaben der Polizei eine sofortige Einweisung. Dabei bedrohte er den diensthabenden Arzt, ihn umzubringen, sollte er nicht eingewiesen werden.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Eine Polizeistreife musste den Mann ohne festen Wohnsitz schließlich in Sicherheitsgewahrsam nehmen. Mit über zwei Promille drohte der 31-Jährige gegenüber den Beamten weitere Straftaten an. Nach eigener Aussage hat der Mann ein Alkohol- und Drogenproblem und ist psychisch krank. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren