Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Oettingen: Kritik an zu wenig Investitionen in den Oettinger Stadtteilen

Oettingen
19.04.2021

Kritik an zu wenig Investitionen in den Oettinger Stadtteilen

Der Oettinger Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung den Rekordhaushalt mit einem Investitions-Volumen von rund 18 Millionen für das Jahr 2021 mit dem Veto von Ludwig Däubler beschlossen.
Foto: Jens Büttner/dpa

Plus In den Reden der Fraktionsvorsitzenden und des Bürgermeisters zum Haushalt 2021 geht es um die Kreisumlage, Ermahnungen, mutige Entscheidungen und ein Ausgabenproblem.

Der Oettinger Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung den Rekordhaushalt mit einem Investitions-Volumen von rund 18 Millionen für das Jahr 2021 mit dem Veto von Ludwig Däubler beschlossen. In den Haushaltsreden kommentieren Bürgermeister Thomas Heydecker (SPD) und die Stadträte das Zahlenwerk. Kritik gibt es vor allem aus den Stadtteilen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren