Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Ostalbkreis: Impfzentrum im Ostalbkreis soll am 22. Januar starten

Ostalbkreis
10.01.2021

Impfzentrum im Ostalbkreis soll am 22. Januar starten

Im Ostalbkreis ist es derzeit noch nicht möglich, Termine im Impfzentrum zu vereinbaren.
Foto: Matthias Becker (Symbolbild)

Im Ostalbkreis ist es zur Zeit noch nicht möglich, Termine für eine Impfung auszumachen. Zunächst wird in Alten- und Pflegeheimen geimpft.

Landrat Joachim Bläse schildert in einer Pressemitteilung, wie es derzeit mit dem Impfstart im Ostalbkreis aussieht. Mit dem Start der Impfungen am 27. Dezember 2020 hätten die neun Zentralen Impfzentren des Landes Baden-Württemberg die Arbeit aufgenommen. Trotz der Tatsache, dass das Kreisimpfzentrum des Ostalbkreises aufgrund des fehlenden Impfstoffes voraussichtlich erst am 22. Januar 2021 und nicht wie geplant am 15. Januar 2021 in den Betrieb gehen könne, seien die weiteren Vorkehrungen für den Impfstart in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle weitestgehend abgeschlossen, heißt es.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.