Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Pflaumloch: „B29 neu“ in Pflaumloch: Streit um Verkehrszahlen

Pflaumloch
16.05.2021

„B29 neu“ in Pflaumloch: Streit um Verkehrszahlen

Die geplanten Ortsumfahrungen für Pflaumloch und Trochtelfingen im Zuge der "B 29 neu" sind nicht unumstritten.
Foto: Gässler

Plus Eigentlich sollen die Bürger von Pflaumloch mit einer Verlegung der Bundesstraße entlastet werden. Doch die zwei Routen-Alternativen stehen in der Kritik. Was jetzt angezweifelt wird.

Sie soll die Anwohner in Pflaumloch, Trochtelfingen, Bopfingen und Aufhausen vom Verkehr entlasten und eine neue Achse zwischen Bayerisch-Schwaben und Ostwürttemberg bilden: Die Rede ist von der „Bundesstraße 29 neu“, die an den Kommunen vorbei eines Tages dreispurig von Nördlingen bis zur Röttinger Höhe bei Lauchheim führen soll. Das Vorhaben ist im aktuellen Bundesverkehrswegeplan in den vordringlichen Bedarf eingestuft und damit mit der Aussicht verbunden, bis zum Jahr 2030 zumindest begonnen zu werden.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.