Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Pizza, Pasta und Live-Musik in einer neuen Bar in Nördlingen

Nördlingen

08.11.2019

Pizza, Pasta und Live-Musik in einer neuen Bar in Nördlingen

Die Vorbereitungen laufen: Am 14. November soll die neue Bar eröffnet werden.
Foto: Sophia Huber

Plus Ein Nördlinger Gastronom zieht wieder in die Baldinger Straße und es soll bald eine Eröffnungsparty geben.

Valentino Giaracuni eröffnet in Nördlingen eine Bar. Das mag in den Augen von so manchem Nördlinger keine Überraschung sein. Diesmal ist einiges dennoch anders geplant.

Seit 2008 ist er als Gastronom in Nördlingen tätig, wie er selbst sagt, immer wieder in unterschiedlichen Lokalitäten: So gab es beispielsweise das „Valentino“ in der Baldinger Straße im Jahr 2008. Einige Jahre später, 2015, eröffnete er die „Bar Central“ im Hummel-Haus. Nebenbei sahen Fußgänger immer wieder seinen Eiswagen sowie den Kiosk-Wagen in der Altstadt. Im Sommer 2018 bot er seinen Gästen in der „Pizzeria-Bar Pepe-roncino“ sowohl innen als auch auf der Lounge-Terrasse Platz an. Die Bar am Marktplatz neben der Metzgerei Pisko soll nun, so Giaracuni, in die Hände neuer Pächter gegeben werden. Die Namen der Pächter teilte er nicht mit.

Italienische Bar in Nördlingen

Er selbst bleibe natürlich nicht ohne Gastronomie: „Am Donnerstag, 14. November, eröffne ich das „Valentino“ in der Baldinger Straße wieder“, sagt Giaracuni. Den Gästen, die das „alte“ Valentino kennen, dürfte etwas auffallen: Er ist mit der Bar nur ein Haus weitergezogen. 2008 war das „Valentino“ ebenfalls in der Baldinger Straße, dort wo jetzt das griechische Lokal „Yasas!“ ist. Bis 2016 war das Reformhaus Grunert in der Baldinger Straße 3 untergebracht, wo nun die neue Bar eröffnen soll. „Das Haus ist wunderschön“, sagt Valentino.

Das Gebäude gehöre einem Amerikaner. Er habe viel vor mit seiner italienischen Bar. „Es wird den ganzen Tag etwas geben: von Frühstück über Mittagessen und Abendessen à la Carte“, sagt Valentino. Er wolle unter der Woche einen Business-Lunch für 5,90 Euro anbieten. „Eine Besonderheit sind die neapolitanischen Pizzen.“ Diese sollen zukünftig von einem Pizzabäcker aus Neapel gebacken werden. „Wir haben jetzt auch eine große Auswahl an italienischen Burgern, mit hausgemachten Brötchen und gutem Fleisch“, erzählt Valentino weiter. Die neue Küche habe eine Durchreiche für die Speisen: so könnten die Gäste zuschauen, wenn ihre Bestellung zubereitet wird. Valentinos neues Lokal bietet 70 Sitzplätze, zudem Barhocker und Stehplätze.

Eröffnungsparty am 14. November

Am Freitag kam bereits die Getränkelieferung für die Eröffnungsparty an. Diese wird kommenden Donnerstag, 14. November, ab 18 Uhr an der neuen Adresse stattfinden. Valentino kündigt an, dass sowohl eine russische Sängerin als auch ein Nördlinger DJ für Stimmung sorgen sollen.

Die Öffnungszeiten des Valentino sind nach seinen Angaben von Montag bis Mittwoch von 9 Uhr bis Mitternacht, ab Donnerstag soll dann bis in den späten Abend bedient werden. Samstags öffne er das „Valentino“ um 8 Uhr. Egal, ob nur kurz auf einen Espresso, auf einen Cocktail oder zum Abendessen, Valentino Giaracuni freue sich über alle Gäste. „Ich will auch mehr Events machen – also ab und zu mal DJs oder Live-Musik.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren