1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Polizei stoppt zwei Fahrer mit mehr als 1,1 Promille

Nördlingen/Ziswingen

22.05.2019

Polizei stoppt zwei Fahrer mit mehr als 1,1 Promille

Die Polizei Nördlingen hat zwei Autofahrer unter Alkoholeinfluss gestoppt.
Bild: Jan-Luc Treumann (Symbolbild)

Die Polizei Nördlingen hat am Dienstag zwei Autofahrer angehalten, die unter Alkoholeinfluss gefahren sind. Tests zeigten einen Wert von mehr als 1,1 Promille an.

Die Polizei hat am Dienstag zwei Personen angehalten, die unter Alkoholeinfluss Auto gefahren sind. Ein 44-Jähriger geriet nach Angaben der Polizei auf der Staatsstraße 2221 zwischen Mönchsdeggingen und Ziswingen in eine Polizeikontrolle. In Nördlingen hielten die Beamten ein Fahrzeug im Buchenweg an. In beiden Fällen stellten die Polizisten Alkoholgeruch fest, Tests vor Ort zeigten mehr als 1,1 Promille an. Die Polizei stellte die Führerscheine sicher und leitete ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren