1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Polizei stoppt zwei Fahrer mit mehr als 1,1 Promille

Nördlingen/Ziswingen

22.05.2019

Polizei stoppt zwei Fahrer mit mehr als 1,1 Promille

Die Polizei Nördlingen hat zwei Autofahrer unter Alkoholeinfluss gestoppt.
Bild: Jan-Luc Treumann (Symbolbild)

Die Polizei Nördlingen hat am Dienstag zwei Autofahrer angehalten, die unter Alkoholeinfluss gefahren sind. Tests zeigten einen Wert von mehr als 1,1 Promille an.

Die Polizei hat am Dienstag zwei Personen angehalten, die unter Alkoholeinfluss Auto gefahren sind. Ein 44-Jähriger geriet nach Angaben der Polizei auf der Staatsstraße 2221 zwischen Mönchsdeggingen und Ziswingen in eine Polizeikontrolle. In Nördlingen hielten die Beamten ein Fahrzeug im Buchenweg an. In beiden Fällen stellten die Polizisten Alkoholgeruch fest, Tests vor Ort zeigten mehr als 1,1 Promille an. Die Polizei stellte die Führerscheine sicher und leitete ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_3323(1).jpg
Nördlingen

Plus Nördlingen: Der Aufbau zur Jubiläums-Mess’ läuft

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen