Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Polizeibericht aus Nördlingen: Glück im Unglück

Polizeibericht aus Nördlingen
18.06.2016

Glück im Unglück

Plötzlich roch es in einem Weißenhorner Autohaus nach Gas und zwei Mitarbeiter klagten über Atembeschwerden: Das hat am späten Donnerstagvormittag zu einem großen Feuerwehreinsatz geführt.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Autofahrer bleibt unverletzt

Am Freitagvormittag befuhr ein landwirtschaftlicher Zug die Alpstraße in Mönchsdeggingen. Hierbei löste sich vom unbeladenen Anhänger eine ca. 3 Meter lange Eisenstange des Fahrzeugaufbaus und fiel vom Hänger. Hierbei beschädigte die Stange die Windschutzscheibe und das Dach eines entgegenkommenden Pkw. Der Fahrer des Pkw blieb glücklicherweise unverletzt. (pm)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.