Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Porträt: Diese Friseurin aus Oettingen hat mit 18 Jahren ihren Meister

Porträt
26.01.2020

Diese Friseurin aus Oettingen hat mit 18 Jahren ihren Meister

Die junge Meisterin Chiara Reichelt im Spiegel der Geschichte von drei Generationen einer Friseur-Familie. Im modernen Oettinger Salon wird die Einrichtung des Großvaters als Erinnerung hochgehalten.
Foto: Ronald Hummel

Chiara Reichelt lebt ihre Friseur-Leidenschaft voll aus. Warum ihre Mitschülerinnen ihren Vater für einen Vogue-Fotografen hielten.

Ja, es gibt sie, die familienbedingten Berufs-Gene: Nicht weniger als sechs Friseur-Meister aus der Familie Reichelt sind derzeit in dritter Generation aktiv. Helmut Reichelt senior hatte 1963 in Wassertrüdingen einen Herrensalon eröffnet, 1981 gründete sein Sohn Helmut „Reichelt Friseure“ in Oettingen. Mittlerweile gibt es ein zweites familiengeführtes Friseurgeschäft in Wassertrüdingen und noch eines in Dinkelsbühl; 30 Mitarbeiter sind in den vier Geschäften insgesamt tätig. Helmut Reichelts Tochter Chiara, die bei der Familie in Wassertrüdingen lebt, folgte begeistert der Familientradition und ist mit 18 Jahren eine der jüngsten Meisterinnen Deutschlands, vielleicht die jüngste überhaupt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.