Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Porträt: Wie aus einem Intermezzo 36 Jahre wurden

Porträt
16.03.2019

Wie aus einem Intermezzo 36 Jahre wurden

Klaus Karrer kann von seinem Loriot-Sofa aus auf 36 Jahre am AEG zurückblicken, in denen er den Schulbetrieb aktiv mitgestaltete.
Foto: Ronald Hummel

Klaus Karrer hat am Oettinger Albrecht-Ernst-Gymnasium viel bewegt. Was sich in den vergangenen Jahren verändert hat.

Klaus Karrer, 1953 in Weißenburg geboren, hatte in Erlangen, Konstanz und Rom Alt-Philologie studiert, um Lehrer für Latein, Griechisch und Deutsch zu werden. Eigentlich hätte ihn eine Stelle möglichst nahe bei Regensburg interessiert, wo seine Frau Diemuth, die er im Studium kennengelernt hatte, gerade Referendarin war. Aber in dieser Region war nichts frei, und so kamen beide 1982 nach Oettingen – für ein paar Jahre, so war der Plan.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.