Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Premiere: „Bezahlt wird immer“

05.02.2015

Premiere: „Bezahlt wird immer“

Schauspielmanufaktur mit neuem Stück ab 6. Februar

Am Freitag, 6. Februar, findet in der Schauspielmanufaktur die Premiere der Komödie „Bezahlt wird immer“ von Florian Kaiser statt. Regie führte Nico Jilka, die Hauptrollen spielen Ronald Hansch, Holger Zessner und Markus Anton.

Zum Inhalt: Guru und Scarpin sind pleite. Ob „Schöner Atmen“, „Wie wechsle ich die Farbe meiner Aura“ oder „Meine Sünden vergebe ich mir selber“ – keiner will bei ihnen in der wunderschönen Toskana Selbsthilfekurse belegen, selbst das „Bluttränen-Wein-Wunder“ zieht nicht mehr.

Und seitdem Scarpin der Ehefrau des Vermieters die „innere Freiheit“ nahegelegt und diese sich von ihrem Mann getrennt hat, sitzt den beiden Scharlatanen auch noch der wutentbrannte Ehemann Palazzi im Nacken. Als die trostbedürftige Frau Müller sich ankündigt, wittert Guru das große Geschäft. Scarpin soll sie verführen und erpressbar machen – doch natürlich läuft es nicht nach Plan...

Beginn ist um 20 Uhr. Die weiteren Aufführungstermine: 7., 13., 14., 20., 21., 27., 28. Februar sowie 6., 7., 12., 13.,14. März. (pm)

gibt es unter der Homepage www.schauspiel-manufaktur.de oder der Telefonnummer 09081/27617-29.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren