1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Qualifikation als Marktchance

21.03.2009

Qualifikation als Marktchance

Nördlingen (RN) - Zukunft durch Qualifikation hat sich das afz der Bauinnung Donau-Ries zum Leitsatz gemacht. Seit über 20 Jahren liegt ein Schwerpunkt auf Entwicklung und Ausbau als Kompetenzzentrum bei der bereichsübergreifenden Ausbildung im "Vorbeugenden baulichen Brandschutz".

Bisher wurden bereits rund 500 "Brandschutzfachkräfte" ausgebildet - Facharbeiter und Poliere, die in Betrieben und auf Baustellen für die fachgerechte Ausführung von Brandschutzarbeiten verantwortlich sind. Für Planer, Architekten und Unternehmen werden regelmäßig Fachtagungen, die "Nördlinger Brandschutztage" und - neu - die Fortbildung zum "Fachbauleiter im baulichen Brandschutz" angeboten.

Im Winter 2008/09 wurde das Angebot erstmals um zwei Ausbildungsmodule "Sachkundiger/befähigte Person n. TRBS 1203" erweitert. Ziel der Sachkundeausbildung ist ein umfassendes Hintergrundwissen zu den gesetzlichen Anforderungen und praktischen Lösungen im Brandschutz.

Mit der erfolgreichen Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer einen Sachkundenachweis, der Rechtssicherheit bringt und die Befähigung zur Durchführung der Prüfungen und Wartungen dokumentiert.

Qualifikation als Marktchance

Das Qualifikationsangebot wurde sehr gut angenommen. Beide Module der ersten Veranstaltung waren schnell ausgebucht. Teilnehmer kamen aus Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen, Nordrhein-Westfalen und Österreich. Unter Leitung des praxiserfahrenen Dozenten und Sachverständigen für baulichen Brandschutz, Dipl.-Ing. Hermann Hewener, wurde praxisnahes Wissen vermittelt.

Theorie und praktische Übungen

Die theoretischen und gesetzlichen Grundlagen wurden durch praktische Übungen und Demonstrationen ergänzt. Die Personenzahl war auf 20 begrenzt und ermöglichte einen effizienten Austausch der zufriedenen Teilnehmer.

Die positive Resonanz ist für den Geschäftsführer der Bauinnung Donau-Ries, Dipl.-Ing. Robert Lang, Anlass und Bestätigung, das Ausbildungsangebot im 2. Halbjahr 2009 erneut anzubieten.

Weitere Informationen unter www.bauinnung-donau-ries.de/fortbildung.html oder Telefon 09081/2597-0.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren