Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. RN-Kirchtum-Serie (25): Der Kirchturm, der wegen Unterlassung einstürzte

RN-Kirchtum-Serie (25)
01.09.2021

Der Kirchturm, der wegen Unterlassung einstürzte

Der Turm von St. Oswald in Ehringen

Plus Der Kirchturm von St. Oswald in Ehringen war lange Zeit baufällig. Und das fast mehrmals. Ein neuer Teil der RN-Kirchtumserie.

1376 wurde die Kirche in Ehringen zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Mitte des 17. Jahrhunderts befand sie sich in einem so baufälligen Zustand, dass eine gründliche Renovierung dringend notwendig gewesen wäre. Wegen behördlicher Differenzen um Baupflicht und Finanzierung wurde diese aber immer wieder hinausgeschoben, bis das Unvermeidliche geschah: der Turm stürzte am 25. Mai 1653 ein und zerstörte auch große Teile des Kirchenschiffs. Doch es wurde noch einmal knapp.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.