Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Rechtsamt erstmals unter weiblicher Führung

13.06.2009

Rechtsamt erstmals unter weiblicher Führung

Nördlingen (gne) - Mit der Juristin Nicole Wetzel steht das Rechtsamt der Stadt Nördlingen zum ersten Mal unter weiblicher Führung. Die 30-Jährige aus Regensburg setzte sich in einem langwierigen Auswahlverfahren gegen 80 Bewerber durch. "Natürlich verfügt so ein junger Mensch nicht über zehn Jahre Berufserfahrung", weiß der OB, doch war die Jugend der Bewerber ein Entscheidungskriterium. "Wir geben hier einer jungen Frau die Möglichkeit sich zu entwickeln", sagt Hermann Faul und ist zuversichtlich, dass Nicole Wetzel mit dem sprichwörtlichen Fleiß der Juristen nach einer gewissen Einarbeitungszeit den umfangreichen Aufgaben des Amtes gerecht werden wird, sie könne dabei ja auf die gute Arbeit ihrer Vorgänger aufbauen.

Chance gesucht

"Ich habe so eine Chance gesucht", sagt die neue Rechtsrätin und freut sich auf die neuen, vielfältigen und komplexen Herausforderungen. Nicole Wetzel wurde in Kempten geboren, lebte aber als Tochter eines Berufssoldaten in vielen Gegenden Deutschlands. Sie studierte in Regensburg Jura und war während ihres Vorbereitungsdienstes beim Verwaltungsgericht in Regensburg und beim Landratsamt Schwandorf tätig. Nach dem zweiten Staatsexamen arbeitete sie ein Jahr beim Daimler-Konzern am Empfang und im Sekretariat, bevor sie letzten Oktober in eine mittelgroße Regensburger Anwaltskanzlei aufgenommen wurde.

Ihre Schwerpunkte als Rechtsanwältin lagen im Bau- und Architektenrecht. Die dabei gesammelten Erfahrungen kommen der jungen Juristin nun zugute. "Natürlich ist das Aufgabengebiet im Rechtsamt nicht auf Baurecht beschränkt", sagt sie, "unterschiedlichste Anfragen aus den Bereichen Presserecht, Jugendrecht, Vertragsrecht oder Kommunalrecht gehören zum Tagesgeschäft."

Rechtsamt erstmals unter weiblicher Führung

Geschäftsführende Beamtin

Neben der Leitung des Rechtsamts gehört nun zu ihren vielen Aufgaben auch die Vertretung von Oberbürgermeister Hermann Faul als geschäftsführende Beamtin, die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und die Stadt in der Öffentlichkeit zu repräsentieren.

Vor zwei Wochen ist Nicole Wetzel nach Nördlingen umgezogen. "Nördlingen ist eine sehr gemütliche Stadt, es gefällt mir hier sehr gut", sagt sie und freut sich darauf, die Zukunft dieser Stadt mitzugestalten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren