Newsticker
Bundesregierung plant Ende der kostenlosen Corona-Schnelltests
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Reimlingen: Unfall: Autos stoßen kurz vor Reimlingen frontal zusammen

Reimlingen
20.03.2019

Unfall: Autos stoßen kurz vor Reimlingen frontal zusammen

Bei Reimlingen sind zwei Autos frontal zusammengestoßen.
Foto: Dieter Mack

Am Mittwochmorgen sind zwei Autos frontal zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich kurz vor Reimlingen.

Am Mittwochmorgen sind kurz vor halb sieben zwei Autos frontal zusammengestoßen. Ein 27-Jähriger fuhr von Reimlingen nach Hohenaltheim auf der Staatsstraße 2212, als ihm nach eigenen Angaben ein Auto entgegenkam. Beim Ausweichmanöver übersteuerte er seinen Pkw, kam auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Beide Fahrer kamen nach Polizeiangaben mit Prellungen ins Krankenhaus, der Sachschaden beträgt 10 000 Euro. Die Unfallstrecke wurde zwischenzeitlich gesperrt. Die Polizei sucht nach dem Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs, möglicherweise einem eisblauem oder türkisfarbenen Opel Meriva. Hinweise an die Polizei Nördlingen unter Telefon 09081/29560. (pm)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.