1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Restkarten für Django Asül

14.02.2019

Restkarten für Django Asül

Der Kabarettist tritt in Mönchsdeggingen auf

Dem Dorfverein Mönchsdeggingen ist ein ganz besonderer Coup gelungen: Der bekannte bayrische Kabarettist Django Asül wird am Sonntag, 17. März, im Saal des „Gasthauses zur Rose“ in Mönchsdeggingen auftreten. Weil die Tickets für den Abend innerhalb kürzester Zeit vergriffen waren, wird eine Zusatzvorstellung um 14 Uhr (Einlass 13.15 Uhr) angeboten, für die noch Restkarten erhältlich sind. „Letzte Patrone“ lautet der Titel von Django Asüls aktuellem Programm. Das hört sich zwar gefährlich an, aber das Publikum braucht keine kugelsichere Weste. Wieder einmal begibt sich der Kabarettist auf eine Gedankenreise: Ausgehend von seinem Mikrokosmos Hengersberg blickt der Niederbayer auf den Rest der Welt und stellt dabei Fragen vom Hier und Jetzt bis zum Woanders und Früher. Das Resultat? „Letzte Patrone“ ist eine Ansammlung von Streifschüssen, ein irrer Mix aus Satire und Volkstheater. Zeitlos, aber aktueller denn je.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Eintrittskarten können zum Preis von 23 Euro (inklusive VVK-Gebühr) direkt im „Gasthaus zur Rose“ (Römerstraße 3) zu den üblichen Öffnungszeiten (Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 18 Uhr) erworben oder telefonisch (0179/4424201) reserviert werden. (aku)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren