Newsticker

Zahl der Antikörper sinkt schnell: Studie dämpft Hoffnungen auf Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Rocknacht in Wechingen mit „Nazareth“

16.12.2019

Rocknacht in Wechingen mit „Nazareth“

Hard-Rock-Konzert mit drei Gruppen

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Sportvereins Wechingen kommt die Rockband „Nazareth“ nach Wechingen. Ebenso wie der SVW kann die Gruppe aus Schottland auf eine 50-jährige Bandgeschichte zurückblicken. Sie zählen zur ersten Generation der „Hard- and Heavy-Bands“ und prägten gemeinsam mit Led Zeppelin, Deep Purple und Black Sabbath die Stilrichtung des harten Rock. Mit über 60 Millionen verkauften Tonträgern sind sie mit die erfolgreichste Rockband Schottlands aller Zeiten. Mit dem neuen Sänger Carl Sentence ging Nazareth im vergangenen Jahr ins Studio und brachte das Album „Tattooed On My Brain“ heraus, welches wieder an den typischen alten Hardrock-Sound erinnert.

Die Besucher werden nicht nur in die Zeit der wilden 70er Jahre entführt, sondern erleben eine Band hautnah, die nach 50 Jahren noch vor Spielfreude strotzt und die Bühne gewaltig rockt. Im Anschluss wird die Band „Heaven and Hell“ auftreten. Extrem rockig und energiegeladen werden die größten Rockklassiker performt. Support erhalten beide Bands vom DoBroMan aus Berlin, der das Rockspektakel in Wechingen eröffnet. Die Rocknacht findet am Samstag, 11. Juli 2020 statt.

Vorverkaufsstart ist ab sofort, Karten gibt es in der Geschäftsstelle der Rieser Nachrichten und Rieser Extra, Deininger Straße 8, Nördlingen. (sohu)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren