1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Sarah Connor, Hodgson und BAP ganz nah

Festival

23.03.2011

Sarah Connor, Hodgson und BAP ganz nah

Auch Sarah Connors gehört zu den Top-acts des 12. Festivals im Juli auf Schloss Kapfenburg.
Bild: Foto: privat

Zwölfte Auflage des Festivals Schloss Kapfenburg. Vorverkauf läuft

Lauchheim Seit Jahren veranstaltet die Musikakademie Schloss Kapfenburg ein Festival. Auch heuer hat das Team um Akademiedirektor Hacker unter dem Motto „Ganz nah dran“ ein spektakuläres Programm erstellt. Der Vorverkauf läuft.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Den Auftakt macht am 22. Juli das Stiftungsfest „in situ 12 – sera italiana“ mit italienischem Abend, dem Landesjugendorchester Baden-Württemberg und den beiden Preisträgern des Trude Eipperle-Rieger-Preises, Sophie Klußmann und Eugene Chan. Illumination, Spiele mit Licht und Schatten sowie ein himmlisches Feuerspektakel des Weltmeisters der Pyrotechnik Joachim Berner zeigen die verschiedenen Facetten italienischer Lebensenergie.

Der Familientag am Sonntag, 24. Juli, steht unter dem Motto „125 Jahre Automobil“. Dazu gibt es auf dem Schlossgelände Spannendes über die Elektromobilität zu erleben. Neben einem ökumenischen Gottesdienst wird eine Komposition zur Uraufführung gebracht: Erich W. Hacker entwickelte mit dem Komponisten Uwe Renz ein Stück für 12 Autohupen, Blechbläserensemble und Schlagwerk.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Das Sonntagabendprogramm am 24. Juli bestreiten die vier schrägen Herren von „Maybebop“ mit einem A-cappella-Programm der Extraklasse. Mit ihrem neuen Programm „Extrem nah dran“ bricht und übertrifft die künstlerisch einzigartige Gruppe alle Erwartungen.

Als feste Veranstaltung des Festivals etablierte sich die unterhaltende Radioaufzeichnung „SWR2-Studiobrettl-XXL“. Zu Gast am Donnerstag, 28. Juli, sind diesmal Comedian Ingolf Lück, die musikkabarettistischen „Kernölamazonen“ sowie die Londoner Pop-a-cappella-Gruppe „The Magnets“.

Aber auch die Megastars aus Rock und Pop dürfen wieder nicht auf der Kapfenburg fehlen. Am Samstag, 23. Juli, ist Sarah Connor zu Gast – nach zwei Jahren kreativer Familienpause kehrt sie mit ihrem neuen Album „Real Love“ zu ihren musikalischen Wurzeln zurück.

Rodger Hodgson tritt am Freitag, 29. Juli, auf – der berühmte Sänger und Texter der einstigen Gruppe „Supertramp“ wird im Rahmen seiner Welttournee auch in Deutschland haltmachen und mit seiner Band auf der Kapfenburg die großen Hits präsentieren.

Das Abschlusskonzert gestaltet BAP am Samstag, 30. Juli. Die Kölner Rockband um ihren Sänger Wolfgang Niedecken gibt es seit 1976.

Tickets, Preise und weitere Infos unter Telefon 07363 961817, www.schloss-kapfenburg.de und bekannten CTS-Vorverkaufsstellen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren