1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Schlientz ist neuer Präsident

Kiwanis

09.11.2019

Schlientz ist neuer Präsident

Unser Bild zeigt von links Robert Wanger, Werner Schlientz und Frank Kutzschbach.
Bild: Wanger

Nachfolger von Frank Kutzschbach

Seit über 30 Jahren besteht der Kiwanis Club Nördlingen-Ries. Für die nächste Amtszeit fand ein turnusmäßiger Wechsel im Vorstand statt. Dabei übergab der bisherige Präsident Frank Kutzschbach sein Amt an den bisherigen Club-Sekretär Werner Schlientz. Als neuer Sekretär folgt Robert Wanger.

In seiner Ansprache bedankte sich Kutzschbach für die gute und harmonische Zusammenarbeit innerhalb des Vorstandes. Besonders hob er die vom bisherigen Sekretär Werner Schlientz geleistete Arbeit hervor und wünschte diesem für seine neue Aufgabe als Präsident alles Gute. In einem Rückblick über das vergangene Amtsjahr berichtete Werner Schlientz über die zahlreichen Maßnahmen und Aktivitäten des Kiwanis Clubs, vor allem über die geleisteten Unterstützungen für Jugendliche und Kinder.

Kiwanis ist eine weltweit tätige Service Organisation, die sich ehrenamtlich, überparteilich und über Konfessionen hinweg engagiert. Im Fokus der Aktivitäten steht dabei die Unterstützung von Jugendlichen und Kindern, gemäß dem weltweit gültigen Kiwanis-Motto: „Serving the Children of the World“. (pm)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren