Newsticker
Bundes-Notbremse tritt am Freitag in Kraft
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Schnee wird Autofahrerin bei Alerheim zum Verhängnis

Alerheim

12.02.2021

Schnee wird Autofahrerin bei Alerheim zum Verhängnis

Bei Alerheim kam es am Donnerstagmorgen zu einem Autounfall. Eine 21-Jährige rutschte mit ihrem Auto in einen Graben.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

In einer Schneeverwehung kommt eine 21-jährige Autofahrerin mit ihrem Auto ins Schleudern und landet im Graben.

Eine 21-Jährige ist mit ihrem Auto in einen Graben gerutscht. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Frau am Donnerstagmorgen mit ihrem Auto auf der Ortsverbindungsstraße von Deiningen in Richtung Alerheim. Als ihr ein Auto entgegenkam, versuchte sie nach rechts auszuweichen. Weil sie in eine Schneeverwehung geriet, bremste sie das Auto ab.

Unfall in Alerheim mit 21-jähriger Fahrerin

Das Bremsmanöver sei so stark gewesen, dass das Auto ins Schleudern geriet und im Straßengraben landete, so die Polizei weiter. Die 21-jährige Fahrerin erlitt durch den Aufprall Schmerzen im Oberkörper und wurde im Krankenhaus ärztlich versorgt. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. (pm)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren