Newsticker
Syriens Präsident Baschar al-Assad positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Schüler wird bei Schulbusunfall schwer verletzt

Kreis Donau-Ries

27.06.2017

Schüler wird bei Schulbusunfall schwer verletzt

Der schwer verletzte Jugendliche wurde mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert.
Bild: Marcus Merk, Symbolfoto

Ein Zwölfjähriger ist bei einem Unfall seines Schülertransports in Mertingen im Landkreis Donau-Ries schwer verletzt worden. Auch die Fahrerin kam in eine Klinik.

Die 63 Jahre alte Fahrerin des Kleinbusses war aus zunächst ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dort stieß sie mit einem Sattelzug zusammen, der zu diesem Zeitpunkt nahezu stillstand.

Der zwölf Jahre alte Schüler, der als einziger Fahrgast in dem Kleinbus saß, wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Auch die Fahrerin kam nach dem Zusammenstoß am Montag in eine Klinik. dpa/lby

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren