Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Schwarzfahrt mit Drogen im Rucksack

Nördlingen

11.12.2020

Schwarzfahrt mit Drogen im Rucksack

Drogenbesitz und eine Schwarzfahrt: Ein 32-Jähriger im Landkreis Donau-Ries hat nach eine Zugfahrt mehrere Probleme am Hals.
Bild: Christoph Schmidt, dpa (Symbolbild)

Umgekehrt wäre es besser gewesen: Ein 32-Jähriger wurde auf einer Zugfahrt ohne Fahrschein, dafür mit Drogen im Gepäck erwischt.

Eine Schwarzfahrt hat für einen 32-Jährigen zu gleich mehreren Strafanzeigen geführt.

Wie die Polizei mitteilt, sei der Zugfahrer bei einer Kontrolle am frühen Donnerstagabend ohne gültiges Ticket erwischt worden. Da der Mann keinen Ausweis vorzeigen konnte, wurde die Polizei Nördlingen zur Feststellung der Personalien hinzugezogen.

Nördlinger Polizisten finden Drogen bei Wohnungsdurchsuchung

Bei der Durchsuchung seiner Sachen fanden die Polizisten eine kleine Menge Drogen. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurde dann noch einmal eine geringe Menge an Drogen sichergestellt.

Die Polizei teilt mit, dass den Mann nun unter anderem wegen des berichteten Drogenbesitzes mehrere Strafanzeigen erwarten. (pm)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren