Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Schwertransport: Oettinger Firma transportiert römisches Haus nach Wassertrüdingen

Schwertransport
08.03.2019

Oettinger Firma transportiert römisches Haus nach Wassertrüdingen

Vom Aufbaustandort am Parkplatz beim Limeseum wurde das römische Hausfragment nach Sicherungsmaßnahmen durch die Fachleute der Firma Taglieber auf den Tieflader verladen und festgezurrt.
Foto: Peter Tippl

Das Gebäude ist Teil der Landesgartenschau. Warum für den Transport Fachleute wichtig waren.

Er ist der „Mann für besondere Fälle“: Mit seinem Tiefladegespann fuhr Stefan Eireiner von der Firma Holzbau Taglieber schon Schwertransporte durch ganz Süddeutschland. Den Nachbau eines 2000 Jahre alten römischen Hausfragments transportierte er dagegen zum ersten Mal. Ein fünfköpfiges Team der Oettinger Holzbaufirma beförderte ein römischen Hauses zum Ausstellungsbereich der Landesgartenschau Wassertrüdingen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.