Newsticker
Streit über Corona-Impfstoff: EU-Krisentreffen mit Astrazeneca findet nun doch statt
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Stadt bereitet Notbetreuung vor

15.12.2020

Stadt bereitet Notbetreuung vor

Tourist-Information ab Mittwoch geschlossen

Die Stadt Nördlingen informiert in einer Pressemitteilung über verschiedene Maßnahmen angesichts des am Sonntag beschlossenen Lockdowns. Neben der Schließung des Adventszaubers betrifft das auch die Tourist-Information. Diese wird für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Personen, die Geschenke für die Wunschbaum-Aktion abgeben möchten, mögen bitte klingeln, heißt es in der Mitteilung.

Eine Notbetreuung für Kinder werde vorbereitet und dann entsprechend der Landesverordnung umgesetzt. Der Wochenmarkt werde weiterhin mittwochs und samstags stattfinden können – vorbehaltlich anderslautender landesrechtlicher Regelungen.

Die Stadt Nördlingen sieht den Lockdown angesichts der hohen Zahl der Todesfälle und der wachsenden Zahl von Patienten auf den Intensivstationen als notwendigen, wenn auch schmerzhaften Schritt an. „Jede und jeder einzelne muss mithelfen, die Infektionszahlen zu senken. Die Zeit um und nach Weihnachten sollte genutzt werden, um die Kontakte noch einmal deutlich zu reduzieren“, sagt Oberbürgermeister David Wittner laut der Mitteilung, „dann werden auch wieder Lockerungen möglich sein.“ (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren