Newsticker
Markus Söder appelliert an Bund: Konkretes Konzept für Corona-Schnelltests nötig
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Stadtbibliothek liefert in ganz Nördlingen Bücher aus

Nördlingen

22.04.2020

Stadtbibliothek liefert in ganz Nördlingen Bücher aus

Die Nördlinger Stadtbibliothek bietet während der Corona-Krise einen besonderen Service an: Sie liefert Lesestoff aus. 
Bild: Kathrin Häffner

Bibliotheksteam weitet sein Angebot aus. Die Bücherei ist wegen der Corona-Pandemie noch geschlossen.

Die bayerischen öffentlichen Bibliotheken dürfen laut Verordnung nach wie vor noch nicht öffnen. Die Stadtbibliothek Nördlingen erweitert daher ihren Lieferservice. Ab sofort können sich auch Bibliothekskunden aus den Nördlinger Stadtteilen Medien liefern lassen. Für Kunden aus dem Stadtgebiet ist dies schon seit Beginn der Schließzeit möglich gewesen. Nördlinger Bibliothekskunden können über http://noerdlingen.buchabfrage.de im Bestand der Bibliothek recherchieren, welche Bücher verfügbar sind und dann per Telefon unter 09081/84300 oder per Mail an stadtbibliothek@noerdlingen.de bis 12 Uhr maximal drei Medien pro Kunde bestellen. Im Stadtgebiet, also Innenstadt und angrenzende Stadtgebiete wie z.B. Wemdinger Viertel, wird Dienstagnachmittag bis Freitagnachmittag ausgeliefert, in die Stadtteile Dienstagnachmittag bis Donnerstagnachmittag. Das Bibliotheksteam gibt auch telefonisch oder per Mail Auskunft, welche Bücher verfügbar sind.

Außerdem besteht nach wie vor das Angebot, sich für die Onleihe für den befristeten Zeitraum bis aktuell Mitte Mai kostenlos registrieren zu lassen, um online Bücher auszuleihen. Wer also die Onleihe nutzen möchte, schickt an stadtbibliothek@noerdlingen.de eine Mail mit Name, Adresse und Geburtsdatum. Die Zugangsdaten werden dann per Mail bekannt gegeben. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren