Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Stadtmauerfest: Aus aller Welt nach Nördlingen

Stadtmauerfest
04.09.2019

Aus aller Welt nach Nördlingen

Der Empfang für die Delegationen der Partnerstädte beim Stadtmauerfest 2016. Im Vordergrund ist John Webster aus Markham zu sehen.

Viele Delegationen kommen aus Partnerstädten zum Fest. Die weiteste Anreise haben die Gäste aus Wagga Wagga. Die Familie Tanner war bereits 2013 und 2016 dabei

Das Historische Stadtmauerfest zieht tausende Besucher an. Auch ausländische Gäste nutzen die Gelegenheit, um Nördlingen und sein bekanntes Fest persönlich kennenzulernen. So haben sich viele hochrangige Persönlichkeiten aus den Nördlinger Partnerstädten angekündigt, erläutert die Stadt in einer Pressemitteilung. Die weiteste Anreise haben die Gäste aus der australischen Partnerstadt Wagga Wagga. So beispielsweise die Vorsitzende des Komitees der Städtepartnerschaft, Janine Tout. Sie sagt, sie habe bereits vor einigen Jahren von dem Fest gehört. „Mein Mann und ich haben eine Reise nach Italien geplant. Wir haben die wunderbare Gelegenheit ergriffen, um unsere Reise mit dem Nördlinger Stadtmauerfest zu verbinden“, schildert sie ihre Pläne.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.