1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Strenesse bekommt einen neuen Chef

Wirtschaft

15.05.2018

Strenesse bekommt einen neuen Chef

Der derzeitige Geschäftsführer der Strenesse New GmbH, Dr. Jürgen Gessler, zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück, nachdem das Unternehmen nach eigenen Angaben wieder auf Wachstumskurs ist.
Bild: Szilvia Izsó

Der derzeitige Geschäftsführer zieht sich zurück. Der Grund dafür ist positiv: Das Unternehmen ist auf Wachstumskurs.

Der derzeitige Geschäftsführer der Strenesse New GmbH, Jürgen Gessler, zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück. Das teilt das Unternehmen mit. Hintergrund sei die erfolgreiche Entwicklung der Gesellschaft. Gessler wird wie folgt zitiert: „Ich habe unserem Investor nach der Übernahme versprochen, das Unternehmen wieder auf Kurs zu bringen. Diese Aufgabe ist jetzt erledigt.“

Deutlich schneller als erwartet beende Strenesse seine Restrukturierungsphase, heißt es in der Pressemitteilung. 18 Monate nach dem Einstieg des neuen Investors stünden die Zeichen wieder auf Wachstum. Gessler: „Die Neuausrichtung des Produktprogrammes, die Einführung effizienter Prozesse sowie die Digitalisierung des Unternehmens haben uns wieder auf den Wachstumspfad gebracht. Dies zeigt auch die Stärke der Marke und das Vertrauen unserer Kunden und Partner.“

Strenesse sei mit der Herbst-Winter-Kollektion 2018 sowie der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2019 wieder auf Wachstumskurs. Ebenso wachsen die Retailumsätze in den eigenen Stores in den ersten Monaten des Jahres 2018 teilweise zweistellig. Der konsequente Kurs mit einer Ausrichtung auf die Digitalisierung zeige sich auch in einem Zuwachs des Online Shops von annähernd 100 Prozent gegenüber dem April des Vorjahrs. Mit neuen Showräumen in Düsseldorf, Mailand und New York entwickele sich auch das internationale Geschäft überdurchschnittlich, so die Mitteilung des Unternehmens weiter. Die Übernahme des US Vertriebs mit einer eigenen Tochtergesellschaft sei erfolgreich und werde bereits in diesem Jahr profitabel sein.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Jürgen Gessler sei maßgeblich an der erfolgreichen Übernahme beteiligt gewesen und werde dem Unternehmen als Berater erhalten bleiben. Die Beiratsvorsitzende der Strenesse New GmbH: „Wir bedauern den Wunsch von Herrn Dr. Gessler, sich aus dem operativen Geschäft zurückzuziehen, und danken ihm sehr für seine erfolgreiche Arbeit für unser Unternehmen.”

Einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin für Gessler gab Strenesse aus Vertraulichkeitsgründen noch nicht bekannt. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren