Newsticker

Corona-Krise: Starker Anstieg der Arbeitslosenzahlen befürchtet
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. TSV Nördlingen stellt Übungs- und Spielbetrieb ab sofort ein

Nördlingen

13.03.2020

TSV Nördlingen stellt Übungs- und Spielbetrieb ab sofort ein

Kein Übungs- und Spielbetrieb mehr beim TSV Nördlingen.
Bild: Jochen Aumann

Um die Ausbreitung des Coronavirus so weit wie möglich zu verhindern, hat der TSV Nördlingen ab sofort den Übungs- und Spielbetrieb eingestellt. Infos gibt es auch vom Fußball-Verband.

Um die Ausbreitung des Coronavirus so weit wie möglich zu verhindern, hat der TSV Nördlingen ab sofort den Übungs- und Spielbetrieb eingestellt. Laut Geschäftsstellenleiter Florian Deffner sind alle 13 Abteilungen betroffen, teilt er am Freitag im Gespräch mit den RN mit.

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) setzt als Vorsorgemaßnahme hinsichtlich der weiter steigenden Zahl von Corona-Infizierten und der dynamischen Lageentwicklung den kompletten Spielbetrieb für mindestens zwei Wochen bis einschließlich 23. März 2020 im ganzen Freistaat aus. Wie es darüber hinaus weitergeht, wird am Montag entschieden, wenn die Erst- und Zweitligisten ihre entsprechende Tagung abhalten.

Auch der Gauvorstandschaft von Riesgau Nördlingen hat entschieden, dass die Rundenwettkämpfe eingestellt werden .

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Lesen Sie auch:

Angels und TSV Nördlingen betroffen: Verbände ziehen wegen Corona die Notbremse


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren