1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Theater, Kreuzgangspiele und Oldtimer

Landkreis

13.07.2017

Theater, Kreuzgangspiele und Oldtimer

Oettinger NSU-Sammler Harald Janu veranstaltet zum neunten Mal ein Oldtimer-Motorrad-Frühschoppen auf dem Oettinger Marktplatz. (Archivfoto)
Bild: Janu

In unserem Veranstaltungskalender erfahren Sie, was am Wochenende in der Region geboten ist.

Der Juli ist Hoch-Saison für die Freilichtbühnen. Wer noch nicht in der Alten Bastei war, hat am Wochenende dreimal die Gelegenheit, das VAN-Stück „Els“ in Nördlingen zu sehen. Auch außerhalb des Rieskraters wird unter freiem Himmel Theater gespielt. Wo das ist und was sonst noch los ist: unsere Freizeit- und Veranstaltungstipps zum Wochenende.

„Els – Die Frauenhausakte von Nördlingen“ wird am 14., 15. und 16. Juli (Freitag, Samstag, Sonntag) um 20.30 Uhr auf der Freilichtbühne Alte Bastei aufgeführt. Auf der schönen Open-Air-Bühne erzählt der Verein Alt Nördlingen die Geschichte der Dirne Els von Eystett, der im 15. Jahrhundert der Prozess wegen einer Abtreibung gemacht wird. Das Stück gibt Einblicke in das mittelalterliche Nördlingen, denn es orientiert sich auch an historischen Dokumenten.

An den Spieltagen hat das Kassenhäuschen vor dem Eingangsbereich ab 19 Uhr geöffnet. Kurzentschlossene können für denselben Tag oder eine andere Vorstellung Tickets kaufen. Karten kosten 14 oder 12 Euro (1. oder 2. Rang). Adresse: An der Reimlinger Mauer, Nördlingen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Kreuzgangspiele Feuchtwangen und Freilichtbühne am Mangoldfelsen in Donauwörth

Eine wunderschöne Kulisse bieten die Kreuzgangspiele Feuchtwangen. Die Vorstellung „Kiss me, Kate“ ist für das kommende Wochenende ausverkauft. Für das Stück „Luther“ nach dem gleichnamigen Kinofilm gibt es noch einige Karten für spontane Theater-Freunde. Wenn das Wetter passt, lohnt sich ein Ausflug nach Franken. Vorstellungen sind am Freitag, 14. Juli, und Sonntag, 16. Juli, jeweils um 20.30 Uhr. Telefonische Kartenbestellung: 09852/90444. Adresse: Marktplatz 2, Feuchtwangen. Parkplätze sind ausgeschildert, die Bühne gut zu Fuß zu erreichen. Wer vom Ries aus kommt, sollte mehr Zeit wegen der Baustellen-Umleitungen auf der B 25 einplanen.

Auf der Freilichtbühne am Mangoldfelsen in Donauwörth ist in diesem Jahr „Die Päpstin“ zu sehen. Am Wochenende wird das Stück am Freitag (14. Juli) und Samstag (15. Juli) jeweils um 20.30 Uhr aufgeführt. Die Abendkasse ist ab 18 Uhr geöffnet, Informationen gibt es unter Telefon 0906/8981. Adresse: Bärenberg, Donauwörth. Parken: Parkhaus am Münster (100 Meter zur Bühne).

Freunde klassischer Musik können bei einem Sonntagsausflug das Orgelkonzert in der Abtei Neresheim genießen. Peter Kofler (Orgel und Cembalo) und Dorothee Oberlinger (Flöten) präsentieren am 16. Juli, 16 Uhr, Werke von Bach, Purcell und Telemann. Tickets kosten zwischen 15 und 35 Euro. Kontakt: Tourist-Info Neresheim, Telefon 07326/81-49, Adresse: Kloster Neresheim 12, Neresheim.

Oldtimer-Motorrad-Frühschoppen in Oettingen und Afrika-Karibik-Festival in Wassertrüdingen

Am Sonntag findet das Afrika-Karibik-Festival in Wassertrüdingen seinen Abschluss und Höhepunkt mit dem „Allerweltsmarkt“. Von 11 Uhr bis 18 Uhr bilden Buden und Stände mit Künstlern, Händlern, Musikanten und lokalen + internationalen Initiativen einen bunten Markt: Essen aus Afrika, Karibik und der ganzen Welt, Kaffee und Kuchen, Säfte und Cocktails, Schmuck, Klamotten, Kunsthandwerk.

Beim Kinder- und Familienprogramm gibt es Spaß für alle: Zirkusschule, Schminken, Zöpfe flechten, Kamelreiten. Badesachen nicht vergessen: Nach dem Marktbesuch geht’s noch ins Wassertrüdinger Wörnitzbad (Eintritt frei, Toiletten und Duschen vorhanden). Adresse: An der Schlosswand, Wassertrüdingen.

In Oettingen schlägt das Herz von Zweirad-Freunden am Sonntag höher. NSU-Sammler Harald Janu veranstaltet wieder einen Oldtimer-Motorrad-Frühschoppen, ab 9 Uhr auf dem Marktplatz. Der ist für den Verkehr gesperrt, nur Zweiräder dürfen rein. Die Veranstalter erwarten mehrere hundert Fahrzeuge älteren und jüngeren Baujahrs. Eintritt frei. Für Verpflegung sorgen die örtlichen Gastronomen. Adresse: Schloßstraße, Oettingen.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Wemding_Feature_Baustelle_Schilder.jpg
Nördlingen

B25: Nördlinger Ostspange bald wieder befahrbar

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden