Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. „Theussl’s Welthitz“ im Kinokabarett

18.11.2019

„Theussl’s Welthitz“ im Kinokabarett

Österreichischer Satiriker kommt nach Oettingen

Der österreichische Satiriker Christoph Theussl unternimmt mit seinem Soloprogramm „Theussl´s Welthitz“ einen satirischen Kreuzzug durch die Populärmusik im Kinokabarett in Oettingen. Er hat die Welt gesehen, zumindest einen kleinen Teil, und diesen auch nur aus einer ganz bestimmten Perspektive, aber er ist sich sicher: Die besten Lieder wurden schon geschrieben und er kann sich stolz als deren Autor nennen. Leider kennen aber alle nur die schlechten Coverversionen, heißt es in der Pressemitteilung des Veranstalters. So weiß zum Beispiel niemand, dass „Last Christmas“ eigentlich „Letzte Weihnacht“ heißt und, wie kann es anders sein, nicht von der Band „Wham!“, sondern Jahre vorher von Theussl geschrieben wurde. Er ist mit seinen „Welthitz“ auf einer Mission unterwegs, um sich seine Lieder zurückzuholen. Der studierte Schauspieler Theussl ist nicht nur Träger des Max-Reinhardt-Preises, sondern auch Preisträger der Liederbestenliste und Förderpreisträger der Hans-Seidel-Stiftung. In München ist er ständiges Mitglied der schon Kult gewordenen „Schwabinger Schaumschläger Show“, die jeden Sonntag das aus dem BR bekannte „Vereinsheim“ unsicher macht. Die Veranstaltung findet am kommenden Freitag, 22. Oktober, im Oettinger Kinokabarett im alten Kino des Hotels Gans statt. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. (pm)

und Infos gibt es im Hotel Goldene Gans Oettingen, sowie im Internet auf www.kinokabarett.de

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren