Newsticker
Kreise: Scholz zeigt Sympathien für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Totalschaden nach Alkoholfahrt

14.11.2016

Totalschaden nach Alkoholfahrt

Fahrer steuert trotz Unfall nach Hause

Am frühen Samstagmorgen, kurz vor vier Uhr, war ein 24-jähriger Autofahrer auf der Ellwanger Straße stadtauswärts unterwegs. Nach Angaben der Polizei kam der Fahrer in einer leichten Rechtskurve aufgrund massiven Alkoholkonsums und überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und rammte einen dort geparkten Wagen, sodass dieser seitlich versetzt wurde und mit der Fahrzeugfront an die dortige Hauswand gedrückt wurde. Am neuwertigen Auto entstand ein Sachschaden von etwa 12000 Euro, am Auto des Verursachers Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Autofahrer leicht verletzt. Trotzdem gelang es dem Fahrer laut Polizei noch, mit seinem Auto nach Hause zu fahren, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern. Nachdem die Polizei den 24-Jährigen zuhause angetroffen hatte, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben. (pm)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.