1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Toter in brennendem Wohnmobil entdeckt

Nördlingen

22.01.2017

Toter in brennendem Wohnmobil entdeckt

In Nördlingen ist ein Mensch beim Brand eines Wohnmobils ums Leben gekommen. Die Identität des Toten ist noch unklar.
Bild: Dieter Mack

Am Samstagabend ist in Nördlingen ein noch Unbekannter bei einem Wohnmobilbrand ums Leben gekommen. Die Kripo ermittelt zu Identität und Brandursache.

Eine bislang noch unbekannte Person ist am Samstagabend bei einem Brand eines Wohnmobils am Parkplatz an der Kaiserwiese gestorben. Nach Auskunft der Polizei bemerkten zwei Passanten das Feuer gegen 22 Uhr und meldeten es bei der Integrierten Leitstelle. Die Feuerwehr Nördlingen war mit 22 Personen vor Ort und konnte den Brand schnell löschen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Bei der anschließenden Untersuchung des Wohnmobils wurde im Inneren des Fahrzeugs eine tote Person aufgefunden, deren Identität jedoch noch unklar ist. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gibt es keine Hinweise auf Fremdverschulden, heißt es von der Polizei. Die Ermittlungen zur Feststellung der Identität der toten Person, der Brandursache sowie des Sachschadens hat die Kriminalpolizei Dillingen aufgenommen und dauern an. pm, RN

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren