1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Unbekannter zockt zwei Rentner in Nördlingen mit Wechseltrick ab

Nördlingen

18.06.2019

Unbekannter zockt zwei Rentner in Nördlingen mit Wechseltrick ab

Die Polizei Nördlingen sucht nach den Tätern.
Bild: Alexander Kaya (Symbild)

Ein unbekannter Mann hat zwei Rentner in Nördlingen bestohlen. Er fragte nach Wechselgeld und nahm insgesamt fast 200 Euro aus den Geldbörsen.

Zwei Rentner sind am Montagvormittag in Nördlingen von einem Betrüger bestohlen worden. Der Mann beraubte einen 73-Jährigen und einen 80-Jährigen, beide Fälle ereigneten sich nach Angaben der Polizei unabhängig voneinander.

Ein Mann sprach die Rentner bei den Einkaufswagen an und fragte nach Kleingeld. Dabei gelang es dem Täter immer wieder, in die Geldbörsen der Geschädigten zu greifen. Mit einem Ablenkungsmanöver konnte der Betrüger insgesamt knapp 200 Euro stehlen.

Anschließend verschwand der Trickbetrüger kurz vor 9.30 Uhr in einem braunen Auto, vermutlich einem Hyundai, in dem sein Komplize bereits auf ihn wartete. Aufgrund von Zeugenaussagen läuft bereits die Fahndung nach den Tätern. Weitere Zeugen können sich bei der Polizei Nördlingen unter Telefon 09081/29560 melden.

Die Polizei Nördlingen warnt gerade ältere Menschen davor, in unmittelbarer Griffnähe von Fremden ihre Geldbörse zu öffnen. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren