1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Unfall auf der B25: Mehrere Personen werden verletzt

Möttingen

21.06.2019

Unfall auf der B25: Mehrere Personen werden verletzt

Auf der B25 sind zwei Autos zusammengestoßen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Auf der B25 bei Möttingen sind am Donnerstag zwei Autos zusammengestoßen. Mehrere Personen wurden verletzt.

Auf der B25 bei Möttingen hat sich am Donnerstag gegen 8.40 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Nach Angaben der Polizei fuhr eine 23-jährige Autofahrerin auf der Ortsverbindungsstraße aus Enkingen kommend und wollte die Bundesstraße geradeaus in einen Feldweg überqueren. Hierbei übersah sie jedoch das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug einer 47-jährigen Frau, die auf der B25 Richtung Möttingen fuhr.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Im Kreuzungsbereich kam es zum Streifzusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei das Auto der 23-Jährigen gegen mehrere Verkehrszeichen und einen Pfosten einer Gasleitung stieß. Der Pkw der 47-jährigen Unfallbeteiligten landete anschließend in einem Acker. Durch den Unfall wurden die Unfallverursacherin, sowie die drei Mitfahrer im anderen Auto verletzt. Für zwei Personen erfolgte vorsorglich die stationäre Aufnahme im Nördlinger Krankenhaus. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren