Newsticker

Nach Trumps Wahlkampfauftritt steigen die Corona-Fälle in Tulsa
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Unfall mit Gefahrgut in Nördlingen

Nördlingen

30.06.2020

Unfall mit Gefahrgut in Nördlingen

In Nördlingen ist es zu einem Unfall mit Gefahrgut gekommen.
Bild: David Holzapfel

Ein Teil der Industriestraße in Nördlingen ist am Dienstagmorgen kurzzeitig gesperrt. Was passiert ist.

In der Nördlinger Industriestraße ist es in am Dienstagmorgen zu einem Unfall mit Gefahrgut gekommen. Wie die Polizei berichtet, handelt es sich dabei um Holzkleber, der zu Reizungen von Haut und Augen führen kann. Ein Lkw hatte den Kleber transportiert, als Paletten im Anhänger verrutschten und so Eimer mit dem Kleber ausliefen.

Ein Sprecher der Nördlinger Polizei gibt als mögliche Ursache eine Vollbremsung des Lkw an. Die Feuerwehr war mit mehreren Einsatzkräften vor Ort. Eine spezielle Firma wurde zur Abholung und Beseitigung des Gefahrguts beauftragt. Die Industriestraße musste gereinigt werden und ist auf Höhe der Firma Eisen Fischer kurzzeitig gesperrt.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren